Die Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehren zählen heute zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigungen für junge Menschen. Jugendfeuerwehren werden gebraucht - um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Jugendfeuerwehren stehen mittendrin.

 

Die Jugendfeuerwehr Weihern ist eine selbstständige Jugendgruppe innerhalb der FF Weihern.
Dabei besteht diese aus Jugendlichen im Alter von 12 – 18 Jahren. Geleitet wird diese durch zwei Jugendfeuerwehrwarte.
Ziel ist es den Nachwuchs aus den eigenen Reihen bilden zu können. Ausbildung an modernsten Geräten der Feuerwehr.
Um der immer stärker zurückgehenden Bereitschaft sich in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen entgegenzuwirken.

Mitglied in der JF Weihern kann jeder werden der:

- Mindestens 12 Jahre ist

- Körperlich gesund

- Sich  zuverlässig Zeit nimmt, um an den umfangreichen Ausbildungen und Aktivitäten teilnehmen zu können

- Spaß an modernen Geräten der Feuerwehr hat

- Den Grundsatz mit trägt „Der Ein- u. Austritt ist freiwillig, alles andere ist Pflicht“.

 

Deine Ansprechpartner in Weihern

Johannes Schmid & Johannes Wildenauer