Starke Leistung von einem starken Team

25. September 2018
Aktive Mannschaft vom 21.09. bis 24.09.2018 stark gefordert

Die aktive Mannschaft der Feuerwehr Weihern war am vergangenen Wochenende stark gefordert. Bereits am Freitag, 21.09.2018 ging es mit der Einsatzübung zur Aktionswoche los. Hier wurden wir nach Pamsendorf zum dortigen Windpark gerufen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde wir durch die ILS und der PI Nabburg zur Sägespänespur durch die Ortschaft gerufen. Rund 2 Killometer mussten die Einsatzkräfte auf Weißung der Polizei reinigen. Am Samstag, 22.09.2018 fand die Abnahme der Kinderflamme in Weihern statt. Hierzu konnten wir die Kinderfeuerwehren aus Nabburg und Kreith willkommen heißen. Als Ehrengäste Kreisbrandrat Robert Heinfling, Kreisbrandinspektor Johann Gietl, Stadtbrandinspektor Helmut Mössbauer, Kreisbrandmeister Günther Ponnath sowie Kreisbrandmeister Helmut Schatz. Wir sind besonders Stolz auf die Leistungen unserer eigenen Kinderfeuerwehr, die aus den Feuerwehren Weihern und Stein besteht. Ein besonderer Dank für unseren Damen für die Organisation sowie allen Eltern für die Kuchenspenden und den Mitgliedern für die zahlreiche Unterstützung. Am Sonntag ging es bereits um 10 Uhr weiter mit der Übung für das Leistungsabzeichen. Kaum zur Ruhe gekommen fegte das Sturmtief "Fabienne" über Weihern. Hierbei waren wir ebenfalls stark gefordert. Zum Abschluss wurden wir am Montag nochmals alarmiert zu einer Ölspur im Ortsbereich.

Die Kommandanten möchten sich herzlichst bei allen aktiven und Mitgiledern herzlichst für die zahlreiche und großartige Unterstützung bedanken während diesem anstrengenden Wochenende.

 

Bilder & Berichte s. Einsätze.
Bericht zur Kinderflamme folgt!