Spendenübergabe durch MGV Weihern

21. Januar 2019
Männergesangverein Gemütlichkeit Weihern übergibt Spende an die Kinder- & Jugendfeuerwehr


Die Weiherner Vereine haben schon immer eine gute und enge Freundschaft untereinander. Dabei spiegelt sich die soziale Einstellung auch in den verschiedenen Aktionen der insgesamt 9 Ortsvereine wieder. Der vierstimmige Männerchor mit 16 aktiven Sängern, gibt alljährlich ein Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche St. Margareta. Dabei freuten sich die Verantwortlichen über einen besonders großen Zuspruch. Hierbei wurden die Besucherinnen und Besucher um eine kleine freiwillige Spende gebeten. Aus diesem Erlös konnte Vorsitzender Josef Zimmermann sen. in der vergangen Woche zwei Spenden übergeben. So wurde zum einen die VKKK Ostbayern e.V. (Verein zur Förderung Krebskranker und körperlichbehinderter Kinder) mit einem Betrag von 200 Euro sowie die beiden Nachwuchseinrichtungen der Feuerwehr Weihern, die Kinderfeuerwehr (Löschkids) sowie die Jugendfeuerwehr. Josef Trottmann vom VKKK hatte nicht nur die Ehre die Spende entgegen zu nehmen, sondern durfte sich auch vom Können der Sänger überzeugen, die bereits eine eigene CD aufgenommen haben. Dabei berichtete Trottmann von den zahlreichen Aktionen die die Einrichtung mit solchen Spenden möglich macht. Für die Feuerwehr Weihern konnte die Leiterin der Kinderfeuerwehr Stephanie Ost, 2. Vorsitzender Sven Ost sowie Kommandant Hans-Jürgen Schlosser einen Betrag von 150 Euro entgegen nehmen. Dabei dankte Schlosser für die Spende die den Mitgliedskindern der Kinderfeuerwehr aus Weihern und Stein sowie der Weiherner Jugendfeuerwehr wieder einiges möglich macht.